Jugend-News

2.TCL-Einheitscup vom 3.10.17, U8/U10 (Midcourt / Großfeld)

17-10-04 U10 IMG_0708Unser U10er Neuzugang Julius Fussan (Midcourt) und unser U10er Lasse Plate (Großfeld) haben jeweils einen tollen 3.Platz in ihrer Konkurrenz belegt

Beim 2.TCL- Einheitscup haben heute Julius Fussan und Christoph Ringel in der U10er Midcourt-Konkurrenz und Lasse Plate und Liam Henzler in der U10er Großfeld-Konkurrenz mitgespielt. Liam und Christoph belegten einen tollen 2.Platz in ihrer jeweiligen Gruppe und Lasse und Julius haben sich einen super 1.Platz jeweils erspielt!!! Herzlichen Glückwunsch, Jungs erstmal dazu!!! Im U10er Großfeld-Hauptfeld hatte Liam in der 1.Runde ein Freilos, bezwang im Achtelfinale Lucca-Marianne Priebs mit 4:0, verlor dann aber im Viertelfinale gegen Luca Zucchelli mit 0:4. Macht nix, Liam!!! Lasse hatte auch in der 1.Runde ein Freilos, gewann im Achtelfinale gegen Thierry Peplau mit 4:1, bezwang im Viertelfinale Ewa Grzimek ebenfalls mit 4:1, verlor dann knapp im Halbfinale gegen den an Position 1 gesetzten Konstantin Klein mit 3:4 im Tiebreak!!! Im Spiel um Platz 3 setzte sich Lasse dann gegen Luca Zucchelli ebenfalls im Tiebreak mit 4:3 durch!!! Herzlichen Glückwunsch, Lasse zu deinem tollen 3.Platz!!! Im U10er Midcourt-Hauptfeld hatte Christoph in der 1.Runde ein Freilos, im Achtelfinale setzte sich Christoph gegen Samuel Grabowski mit 4:2 durch, verlor dann aber im Viertelfinale gegen den an Position 1 gesetzten Leonard Frey mit 1:4. Macht nix, Christoph!!! Julius hatte ebenfalls in der 1.Runde ein Freilos, gewann im Achtelfinale mit 4:0 gegen Ben Fuhlmann, bezwang im Viertelfinale Mika Petznick ebenfalls mit 4:0, verlor dann aber im Halbfinale gegen Karan Misra mit 2:4. Im Spiel um Platz 3 gewann Julius dann mit 4:2 gegen Pepe Quilitz!!! Herzlichen Glückwunsch, Julius zu deinem tollen 3.Platz und ein herzliches Willkommen bei uns!!! Schön, dass du jetzt für uns spielst!!! Jungs, das habt ihr alle super gemacht!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Vielen Dank an Steffi ( Mama von Lasse) und an Andreas ( Papa von Julius) für die schönen Fotos!!! Auf geht’s zum nächsten Turnier!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp

 

17-10-04 U10 IMG-20171003-WA000317-10-04 U10 IMG_0703


2. U10 Mannschaft, 4. Spiel gegen Rot-Weiß Potsdam,1. vom 23.9.17, auswärts

17-09-25 U102 IMG_4059Samuel Tiborcz, Christoph Ringel, Celina Trenner und Mira von Trotha haben heute auswärts gegen Rot-Weiß Potsdam gespielt. Sami, an Position 1 und Christoph, an Position 2 mussten sich in ihren Einzeln jeweils einem starken Gegner mit 1:4/0:4 geschlagen geben. Celina, an Position 3 hatte am Ende mit einem denkbar knappen 2:4/3:5 das Nachsehen. Macht nix, ihr Drei, ihr habt toll gespielt und gekämpft!!! Mira, an Position 4 siegte glatt mit 4:0/4:1!!! Herzlichen Glückwunsch, Mira, zu deinem super erspielten Sieg!!! Im 1.Doppel spielten Sami und Celina einen heißen Krimi, haben toll gekämpft und gespielt, mussten sich am Ende leider mit 5:3/1:4/4:10 ganz knapp geschlagen geben. Macht nix, ihr Zwei, ihr habt das klasse gemacht gegen so starke Gegner!!! Christoph und Mira im 2.Doppel legten ebenfalls ein spannendes Spiel hin und siegten nach hartem Kampf und super Match mit 1:4/4:2/11:9!!! Herzlichen Glückwunsch, ihr Zwei, grandios gemacht!!! So mussten wir uns am Ende gegen die sehr starken Potsdamer Jungs ganz knapp mit 2:4 geschlagen geben. Ein großes Dankeschön geht an Sandra( Mama von Mira) für die großartige Betreuung unserer 2.U10 Mannschaft heute!!! Ebenfalls geht mein Dank an alle Eltern, die am Spielfeldrand motiviert und angefeuert haben!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


1.U10 Mannschaft, 6.Spiel gegen Frankfurt/Oder,1.vom 23.9.17, auswärts

17-09-25 U101 IMG-20170923-WA0001Maximilian Holtz, Konstantin Stobbe, Julius Graudenz und Lasse Plate aus unserer 1.U10 Mannschaft schlugen heute im letzten Spiel der Sommersaison und in ihrem letzten U10-Spiel überhaupt gegen Frankfurt/Oder richtig zu!!! Maxi, an Position 1 gewann sensationell mit 4:2/4:0, Konsti, an Position 2 rang seinen Gegner mit 2:4/5:4/10:4 nieder, Julius, an Position 3 und Lasse, an Position 4 gingen jeweils mit einem glatten 4:0/4:0-Sieg vom Platz!!! Im 1.Doppel holten Maxi und Julius einen glatten 4:0/4:1-Sieg ein und im 2.Doppel gingen Konsti und Lasse mit einem 4:1/4:1-Sieg vom Platz!!! Die Jungs haben einen glatten 6:0-Sieg eingefahren!!! Grandios!!! Herzlichen Glückwunsch, Jungs zu eurem tollen Sieg und zum 2.Platz in eurer Gruppe in der Verbandoberliga!!! Lasse, der heute Geburtstag hat, hätte sich kein schöneres Geschenk machen können!!! Herzlichen Glückwunsch, lieber Lasse ,zu deinem 10. Geburtstag!!! Jungs, ihr werdet mir und der U10 Mannschaft sehr fehlen, denn ab jetzt seid ihr in der U12!!! Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg weiterhin und ganz viel Spaß mit Mark in der U12 Mannschaft!!! Ein großes Dankeschön geht an Karsten (Papa von Julius) für die großartige Betreuung der Jungs heute!!! Ebenfalls geht mein Dank an alle Eltern, die am Spielfeldrand motiviert und angefeuert haben!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


3. Minirundenspiel, U8, vom 24.9.17 gegen die Wespen von den Zehlendorfer Wespen, Heimspiel

17-09-25 U8 20170924_115859Wir, die Grün-Weiß Tigers, spielten heute mit: Leonardo Jaksetich, Tim Holtz, Florian Strauss, Felix Graudenz, Luis Vogt, Bennett Hildebrandt, Friedrich von Bernuth und Thalie Mossler gegen die sehr starken Wespen-Jungs. In den Einzeln holte nur Tim (Position 2) den Ehrenpunkt, indem er sich ein 6:6-Unentschieden erkämpfte und sich gleichzeitig ein weiteres Geburtstagsgeschenk selber machte, denn Timmi feierte gestern seinen 7.Geburtstag!!! Herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich, lieber Timmi!!! Leonardo (Position 1) musste sich 1:9 geschlagen geben, Flo (Position 3) unterlag mit 3:7 und Felix (Position 4) verlor mit 0:13. Jungs, ihr habt wirklich toll gespielt und gekämpft, es waren super lange Ballwechsel und immer wieder No-Ad-Punkte, die entscheidend waren!!! Die Ergebnisse spiegeln nicht wirklich die Matche wider. Luis (Position 5) und Bennett (Position 6) kämpften auch echt super im 1.Doppel, aber auch hier waren die Wespen-Jungs am Ende mit 8:2 erfolgreich. Friedrich( Position 7) und Thalie (Position 8) haben auch wirklich schön zusammen Doppel gespielt, dennoch unterlagen sie am Ende mit 2:7. Ihr Süßen, bitte nicht traurig sein, ihr habt wirklich alle toll gespielt und euer Bestes gegeben!!! Die Wespen waren einfach sehr, sehr stark!!! Das muss man neidlos anerkennen!!! Bei den darauffolgenden Vielseitigkeitsübungen gewannen wir den Fächerlauf und den Tennisballweitwurf, mussten uns aber leider beim 3er-Hopp und beim Balltransport knapp geschlagen geben. Das abschließende Fußballspiel war sehr spannend bis zum Schluss, alle haben toll gekämpft, aber auch hier hatten die Wespen am Ende die Nase vorne mit 6:4. Am Ende unterlagen wir den wirklich sehr starken, aber auch vor allem sehr netten und fairen Wespen mit 5:19!!! Die Tiger hatten aber trotzdem Spaß und das ist das Wichtigste!!! Es hat mir , wie immer, sehr viel Spaß gemacht die Minirunde durchzuführen und Euch zu betreuen und zu coachen !!!Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Mein großer Dank geht an: Sebastiano ( Papa von Leonardo), Wolf (Papa von Friedrich), Leonard( Bruder von Friedrich), Silke (Mama von Flo), Valentin(Papa von Flo), Leonie(Schwester von Flo), und Markus(Papa von Tim) fürs Schiedsen, fürs auf die Stoppuhr gucken, fürs Auf-und Abbauen und Aufräumen!!! Ebenso geht mein Dank an alle Eltern fürs Motivieren und Anfeuern am Spielfeldrand!!! Jetzt muss ich mich leider von Leo, Flo, Felix, Bennett, Luis, Friedrich, Thalie, Sebastian, Viktor und Kennett aus der U8 verabschieden, denn die Tiger sind ab jetzt in der U10!!! Dort sehen wir uns aber wieder!!! Ihr bleibt mir zum Glück noch etwas erhalten!!! Nur Timmi und Lorenz werden nächstes Jahr noch U8 spielen, dann mit einer neu zusammen gemixten U8 Tiger-Mannschaft!!! Ihr Tiger, ihr ward alle toll diese Saison!!! Daumen hoch!!!Viele liebe Grüße, Eure Kristina


2.U10 Mannschaft, 5.Spiel gegen BHC,1., vom 24.9.17, Heimspiel

17-09-25 U102 20170924_122903Samuel Tiborcz, Charlott Novak, Celina Trenner und Merle Novak aus unserer 2.U10 Mannschaft spielten heute beim letzten Spiel der Sommersaison gegen den BHC,1. und haben einen grandiosen 5:1-Sieg eingefahren!!! Sami , an Position 1 gewann mit 4:0/4:1, Lotti, an Position 2 verlor leider knapp mit 4:5/2:4, Celina , an Position 3 siegte glatt mit 4:0/4:1 und Merle, an Position 4 ging ebenfalls mit einem deutlichen 4:0/4:0-Sieg vom Platz!!! Im 1.Doppel erspielten sich Sami und Lotti einen tollen 4:1/4:2-Sieg und das 2.Doppel mit Celina und Merle gab ihren Gegnern mit einem sensationellen 4:0/4:0-Sieg die Höchststrafe!!! Das habt ihr alle so super gemacht!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Herzlichen Glückwunsch zu eurem tollen 5:1-Sieg!!! Ein grandioser Abschluss der Sommersaison 2017!!! Dadurch, dass unsere U8 Minirunde fast zeitgleich heute in der Tewshalle stattfand und ich sie durchgeführt und betreut habe, konnte ich heute leider nur 1 Stunde von den Matchen sehen und euch betreuen und coachen!!!Deshalb geht ein großes Dankeschön an Tanja( Mama von Celina), Pavel und Tatijana( Papa und Mama von Merle und Lotti), die mich großartig, in der Zeit , wo ich nicht da war, vertreten haben!!! Danke für eure tolle Betreuung der Kids und euren Einsatz!!! Ebenso geht mein Dank an alle Eltern, die am Spielfeldrand motiviert und angefeuert haben!!! Durch 2 Siege, 2 Unentschieden und nur einer knappen Niederlage haben wir einen super Tabellenplatz erreicht ( der Verband muss aber erst noch ausrechnen, auf welchem Platz wir gelandet sind). Ihr habt alle toll gespielt und gekämpft in dieser Sommersaison!!! Leider muss ich mich von Sami, Christoph, Lotti, Celina und Liam aus der U10 Mannschaft verabschieden, denn sie sind ab jetzt in der U12 Mannschaft!!! Ich wünsche Euch alles Gute und weiterhin viel Erfolg und viel Spaß bei Mark in der U12 Mannschaft!!! Ihr werdet mir und der U10 Mannschaft sehr fehlen!!! Mira, Merle, Mathis und Jakob bleiben mir zum Glück noch ein weiteres Jahr in der U10 erhalten!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


5.TCL-Mini-Cup vom 23./24.9.17: Unser U8er Lorenz Gehrke ist Sieger der Nebenrunde geworden

17-09-25 U8 5. TCL Mini-Cup 2017 (4)Beim TC Lichtenrade fand heute der 5.TCL Mini-Cup statt. Unser U8er Lorenz Gehrke hatte am Samstag stark umkämpfte und knappe Gruppenspiele, die am Ende wirklich sehr knapp an die Gegner gingen, gehabt. Heute, am Sonntag, lief Lorenz zur Höchstform auf und schlug sogar den Jungen, gegen den er am Vortag mit 0:4 verloren hatte, heute mit 4:2!!! Nachdem Lorenz sich noch einen weiteren tollen Sieg sichern konnte, ist er am Ende Sieger der Nebenrunde geworden!!! Ein deutlicher Sprung nach vorne und das erst bei seinem 2.Turnier überhaupt!!! Herzlichen Glückwunsch, Lorenz, zu deinem sensationellen 1. Platz in der Nebenrunde!!! Ich bin sehr stolz auf dich, mach genauso weiter!!! Vielen Dank an Tilo(Lorenz Papa) für die schönen Fotos!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp

 

17-09-25 U8 5. TCL Mini-Cup 2017 (2)


2. Minirundenspiel, U8, vom 17.9.17 gegen die Blauwale vom TC Blau-Weiss

17-09-18 3 20170917_154316Wir, die Grün-Weiß Tigers traten heute auswärts mit Tim Holtz, Sebastian Winkler, Friedrich von Bernuth, Viktor Liepert, Thalie Mossler und Lorenz Gehrke an!!! Tim, Position 1 und Viktor, Position 4 siegten in ihren Einzeln jeweils mit 5:4 und 5:3, suuuuuper Jungs!!! Herzlichen Glückwunsch dazu!!! Sebastian und Friedrich mussten sich in ihren Einzeln jeweils mit 2:5 und 2:7 geschlagen geben. Macht nix, Jungs!!! Tim und Sebastian spielten im 1. Doppel super, am Ende unterlagen die Zwei leider ihren Gegnern mit 2:6. Thalie, Position 5 und Lorenz , Position 6 im 2.Doppel haben sich tapfer geschlagen, mussten sich den Blauwal-Mädchen aber leider mit 1:6 geschlagen geben. Das macht nix, ihr habt das wirklich toll gemacht und wirklich schöne Ballwechsel und enge Spiele gehabt!!! In den Vielseitigkeitsübungen erwiesen sich die Blauwale ebenfalls als sehr stark!!! Alle 4 Übungen ( Fächerlauf, Balltransport, Tennisballweitwurf und Dreier-Hopp) gingen wenn auch nur knapp an die Blau Weiss Blauwale. Im anschließenden Fußballspiel erreichten wir ein Unentschieden, sodass wir uns am Ende leider mit 6:18 geschlagen geben mussten. Das macht uns aber überhaupt nichts, denn die Tiger hatten Spaß, haben gekämpft und sind toll miteinander umgegangen!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!!Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht Euch zu betreuen und zu coachen!!! Mein Dank geht an alle Eltern, die zahlreich am Spielfeldrand angefeuert und motiviert haben!!! Lieber Wolf( Papa von Friedrich), ein besonderes Dankeschön an Dich fürs Schiedsen!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


2. U10 Mannschaft, 3. Spiel gegen BSC Süd Brandenburg, 1. vom 16.9.17

17-09-18 1 20170917_154316Celina Trenner, Mira von Trotha, Merle Novak und Jakob Rebensburg haben heute einen grandiosen 6:0-Sieg gegen den BSC Süd Brandenburg eingefahren!!! Celina, an Position 1 siegte nach tollem und sicheren Spiel mit 4:1/4:2!!! Mira, an Position 2 gewann ebenfalls nach super Spiel mit 4:2/5:4!!! Merle, an Position 3 fuhr einen glatten 4:0/4:1-Sieg nach tollem Spiel ein!!! Jakob, an Position 4 hatte heute seinen allerersten Verbandsspiel-Einsatz und holte gleich den 4.Punkt mit einem sehr souveränen und super gespielten 4:0/4:0-Sieg!!! Im 1.Doppel traten Celina und Jakob an und fuhren einen tollen 5:3/4:2-Sieg ein!!! Mira und Merle im 2.Doppel machten dann den 6:0-Sieg komplett, indem die Zwei mit einem 4:0/4:0 mit ihren Gegnern kurzen Prozess machten!!! Celina, Mira, Merle und Jakob, das habt ihr super gemacht!!! Tolle Teamarbeit!!! Herzlichen Glückwunsch zu eurem sensationellen 6:0-Sieg gegen den BSC Süd Brandenburg!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht euch zu betreuen und zu coachen!!! Mein Dank geht an alle Eltern, die mit gecoacht, angefeuert und motiviert haben!!! Liebe Tanja( Mama von Celina), liebe Sandra( Mama von Mira) und liebe Tatijana ( Mama von Merle), an Euch ein besonderes Dankeschön!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


1. U10 Mannschaft, 5. Spiel gegen Wespen, 3. vom 16.9.17

17-09-18 2 20170917_154316Julius Graudenz, Lasse Plate, Liam Henzler und Samuel Tiborcz aus unserer 1.U10 Mannschaft haben heute wieder mal einen Tennis-Krimi vom Feinsten geboten!!! Julius, an Position 1, gewann souverän und mit tollem Tennis mit 4:1/4:2!!! Lasse, an Position 2, siegte glatt nach super Spiel mit 4:0/4:1!!! Liam, an Position 3, musste sich trotz heftiger Gegenwehr mit 4:0/4:5/8:10 geschlagen geben. Macht nix, Liam, du hast super gespielt!!! Samuel, an Position 4, hatte heute seinen ersten Einsatz in der 1. U10 Mannschaft und hat sich super geschlagen!!! Sein Einzel verlor Sami leider nach knappen Spielständen und hartem Kampf mit 1:4/4:2/4:10. Sami, Kopf hoch, du hast toll gespielt!!! Im 1. Doppel lieferten sich Julius und Sami einen harten Kampf gegen die Wespen!!! Am Ende siegten die Zwei bravourös mit 5:4/3:5/11:9!!! Das war der entscheidende Punkt zum sensationellen 4:2 -Sieg, da Lasse und Liam im 2.Doppel die Gegner auch glatt mit 4:1/4:0 schlugen!!! Jungs, ihr seid der Wahnsinn, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu eurem tollen und verdienten 4:2-Sieg heute!!! Ihr ward gerad im Doppel unschlagbar, habt miteinander kommuniziert und euch gegenseitig aufgebaut. Es war einfach toll das mitanzusehen!!! Besser hätten wir die Doppel nicht aufstellen können!!! Ich bin sehr stolz auf Euch, und es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht, euch zu betreuen und zu coachen!!! Mein Dank geht an alle Eltern, die mit gecoacht, angefeuert und motiviert haben!!! Lieber Karsten( Papa von Julius), an dich ein besonderes Dankeschön!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


Ballschule für die Jüngsten!

BallschuleSeite01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die “Heidelberger Ballschule” hat begonnen! Die ersten Stunden sind in der Tewshalle (Tewsstr. 12) unter der Leitung unseres Trainers Rolf Koch (Tel.-Nr.: 0163-8011641 / E-Mail: rolf@rolfkoch.de) durchgeführt worden.

 

Interessenten im Alter von 4-6 Jahren sind herzlich willkommen und können sich bei Rolf anmelden.  


 « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29 30 31 »