Jugend-News

1.U10 Mannschaft, 2.Spiel gegen TC Heiligensee,1., Heimspiel vom 9.6.18

18-06-14 U10 I - 20180609_170549(0)Julius Fussan, Anton Ewert, Mira von Trotha und Jakob Rebensburg aus unserer 1.U10 Mannschaft hatten heute gegen TC Heiligensee,1. ein Heimspiel bei wirklich extremen Temperaturen. Julius, Position 1, gewann glatt mit 4:1/4:0, Anton, Position 2,siegte souverän mit 4:0/4:0, Mira , Position 3, ging mit einem tollen 4:2/4:0-Sieg vom Platz und Jakob, Position 4, war mit einem ebenfalls glatten 4:0/4:0 siegreich!!! Unser 1. Doppel mit Julius und Anton setzte ihre Gegner mit einem 4:0/4:1-Sieg schachmatt und unser 2.Doppel mit Mira und Jakob holte sich einen deutlichen 4:0/4:0-Sieg!!! Was soll ich sagen?? Die Kids gaben insgesamt nur 4 Spiele ab und fuhren einen sensationellen 6:0-Sieg ein!!! Das habt ihr toll gemacht, ich bin sehr stolz auf Euch!!! Herzlichen Glückwunsch zu eurem tollen 6:0-Sieg!!! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht, euch zu betreuen und zu coachen!!! Ein großes Dankeschön geht an unseren Marki,(Mark Vömel), der auch die ganze Zeit heute dabei war und fleißig mitgecoacht hat!!! Ebenfalls möchte ich mich bei Andreas(Julius´ Papa), Christoph(Anton´s Papa), Harald(Mira´s Papa), Caro( Jakob´s Mama) und Linus(Julius Bruder)für die tatkräftige Unterstützung und Motivation am Spielfeldrand bedanken!!! Es war ein toller Tag mit anschließendem Spagetti-Essen und netten Gesprächen!!! Ebenso geht ein großes Dankeschön an Caro für die schönen Fotos!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp,


TVBB Jugend Bezirksmeisterschaften Süd-Berlin im Mai

18-06-16 Bezirksmeisterschaften image001Bei TVBB Bezirksmeisterschaften Süd-Berlin starten bei besten Wetterbedingungen gleich 8 „Grün Weißlinge“.

 

In der U18 spielte an1 gesetzt Lukas Maskow. Nach erfolgreichen Einzug ins Viertelfinale musste Lukas trotz souverän ersten gewonnenem Satz, im zweiten Satz leider verletzungsbedingt aufgeben.

 

In der U14 spielte Kajo von Trotha und schied in leider nach einem hartem Match in der zweiten Runde aus.

 

In der U12 startete an 4 gesetzt Gregor Heinemann. In einem starken Viertelfinalspiel gewann Gregor 6:1 / 6:1 und sicherte sich somit den Einzug ins Halbfinale. Hier unterlag Gregor sehr knapp in einem sehr spannenden Spiel im Matchtiebreak.

 

In der U11 starteten gleich 5 Spieler von uns. An 4 gesetzt Maximilian Holtz, an 7 gesetzt Konstantin Stobbe sowie Julius Graudenz, Lasse Plate und JuliusFussan.

 

Julius Fussan hatte gleich zu Anfang einen sehr guten Gegner und schied leider in der 1. Runde aus. Konstatin, Lasse, Julius G. und Max erreichten das Achtelfinale souverän. Im Achtelfinale kam es leider zu einem Vereinsduell zwischen Lasse und Konstantin, welches Lasse nach ca. 2,5 h für sich entschied. Julius musste gleich gegen den an 1 gesetzten Gegner spielen und schaffte leider den Einzug ins Viertelfinale nicht. Max gewann sein Achtelfinale und stand ebenso wie Lasse im Viertelfinale. Im Viertelfinale unterlag Lasse in einem super Spiel leider sehr knapp seinem Gegner. Max gewann das Viertelfinale und stand somit im Halbfinale, welches er am gleichen Tag ebenfalls in einem spannenden Spiel im Matchtiebreak gewann. Am nächsten Tag spielte Max gegen den an 1 gesetzten Gegner und unterlag in einem tollen Match. Somit wurde Max zum TVBB Bezirks-Vize-Meister Süd in der U11. Herzlichen Glückwunsch und toll das so viele Spieler mitgemacht haben !

 


2.U10 Mannschaft, 2.Spiel gegen TVG Sally Bein Beelitz,1., auswärts

18-06-14 U10 II IMG-20180602-WA0001Linus Fussan, Florian Strauß, Nele Schultz und Maria Heinemann aus unserer 2.U10 Mannschaft traten heute zum Auswärtsspiel gegen TVG Sally Bein Beelitz,1. an. Linus , Position 1, erkämpfte sich einen tollen 4:2/4:0-Sieg!!! Flo, Position 2, siegte ebenfalls bravourös mit 4:0/4:2!!! Nele, Position 3, fegte ihren Gegner mit 4:0/4:1 vom Platz !!! Maria, Position 4, hielt ihre Gegnerin mit einem tollen 4:2/4:1-Sieg in Schach!!! Unser 1. Doppel mit Linus und Flo lief zur Höchstform auf und gewann klar mit 4:1/4:1!!! Unser 2.Doppel mit Nele und Maria ( unser doppeltes Lottchen) siegte im eleganten Partnerlook mit einem super 4:1/4:2- Ergebnis!!! Besser geht es nicht!!! Herzlichen Glückwunsch, ihr Vier zu eurem sensationellen 6:0-Sieg heute!!! Insgesamt wurden nur 13 Spiele abgegeben!!! Kompliment auch dafür, dass ihr sehr fair gewesen seid, immer laut mitgezählt habt, eine tolle Laune versprüht habt und ein wirklich tolles Team seid!!! Ein sehr gelungener Tag mit viel, viel Spaß und einem tollen Sieg!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!!Da ich heute unsere 1. U10 Mannschaft betreut habe, hat sich Tobi (Maria´s Papa) bereit erklärt die Mannschaftsbetreuung zu übernehmen!!! Vielen Dank, lieber Tobi, du hast das wirklich toll gemacht , auch für den Live Bericht per Whatsapp ein großes Dankeschön!!! Und auch vielen Dank an Karsten( Nele´s Papa), Silke (Flo´s Mama)und Melanie (Linus´Mama) für die Mitbetreuung !!! Auch für die schönen Fotos möchte ich mich bei Tobi, Silke und Silke( Nele´s Mama) bedanken!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


1.U10 Mannschaft, 1.Spiel gegen SCC 2. Heimspiel, 2.6.18

18-06-14 U10 I 20180602_190325Julius Fussan, Mira von Trotha, Leonardo Jaksetich und Tim Holtz aus unser 1.U10 Mannschaft spielten heute gegen den SCC,2. zu Hause. Julius Position 1, hatte es leider sehr schwer. Er spielte auch gegen die Mutter seiner Gegnerin, die sich ständig einmischte und Fehlentscheidungen traf. Trotz mehrmaliger Ermahnungen unsererseits war sie nicht zur Ruhe zu bringen., brachte Julius dadurch aus seinem Spiel. So musste Julius sich leider seiner Gegnerin mit 1:4/0:4 geschlagen geben. Macht nix, Julius!!! Sowas wird es leider immer geben, was sehr schade ist, geht doch der eigentliche Grund: das Tennis spielen , wozu man da ist, unter. Mira,Position 2, lieferte sich einen packenden Tennis-Krimi, spielte super, musste sich am Ende aber leider ihrer Gegnerin, einer Ballwand, mit 1:4/4:2/8:10 geschlagen geben. Macht nix, Miri!!! Leo, Position 3, kämpfte auch toll, hatte ein wirklich enges Match, musste sich am Ende aber auch leider mit 5:3/1:4/5:10 seiner Gegnerin beugen. Kopf hoch, Leo!!! Timmi, unser Jüngster, erst 7 Jahre alt, Position 4 schlug seine Gegnerin bravourös mit einem super 4:1/4:1 nach einem wirklich tollem Spiel!!! Herzlichen Glückwunsch, Timmi, unsere Granate!!! Somit gingen wir mit einem 1:3-Rückstand in die Doppel. Hier lieferten die Vier Unglaubliches ab!!! Unser 1.Doppel mit Julius und Leo kämpfte sich nach einem 1:4-Rückstand heran, wurde immer sicherer und holte sich den 2.Satz mit 4:1 und den Matchtiebreak mit 10:5!!! Meisterhaft!!! Miri und Timmi im 2.Doppel hatten ebenfalls ein enges Match, spielten aber super zusammen und erkämpften sich ein 4:2/5:4(7:2)-Sieg!!! Sensationell!!! Somit erreichten die Kids am Ende ein tolles 3:3-Unentschieden !!! Herzlichen Glückwunsch, ihr Vier dazu!!! Ihr habt gekämpft, euch gegenseitig angefeuert und nicht aufgegeben, das hat mir sehr gut gefallen!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht , euch zu betreuen und zu coachen!!! Ein großes Dankeschön für´s Mitcoaching und Anfeuern geht an Sandra und Harald(Miri´s Eltern), Andreas( Julius Papa), Andrea und Sebastiano( Leo´s Eltern) und Markus( Timmi´s Papa)!!! Ebenso ein Dankeschön an Sandra für die schönen Fotos!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


Neues von den U14 Juniorinnen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm Sonntag, dem 3. Juni haben wir – Elin, Eva, Lona, Maia – unser zweites Heimspiel 4:2 gewonnen, Gegner war der TC Grün-Gelb Wilhelmshorst. Alle Einzel und auch beide Doppel waren spannend und teilweise auch sehr knapp: dreimal wurden Sätze im Tie-Break entschieden und bei zwei Spielen gab es einen Match-Tie-Break.

 

Am vorigen Sonntag, dem 27.5. haben wir 4:2 gegen den TC Weiß-Gelb Lichtenrade gewonnen.

 

 


Tennis-Kindergarten

Der Tennis-Kindergarten findet donnerstags von 14:30 – 15:30 Uhr und samstags von 11:30 – 12:30 Uhr in unserer Tennishalle in der Tewsstraße 12 statt, ausser in den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen.

 

Interessierte Eltern dürfen sich gerne ein Bild vom Tennis-Kindergarten machen und sind herzlich eingeladen in der Tennishalle vorbeizukommen.

 

Wie der Name »Tennis-Kindergarten« es bereits sagt, sollen unsere kleinsten “Tenniscracks“ ab einem Alter von 4-6 Jahren an den Tennissport herangeführt werden. Es werden spielerisch und spaßorientiert Grundlagen entwickelt, um ein späteres Tennistechniktraining zu begünstigen. Wichtigster Bestandteil des Tennis-Kindergartens ist es, die koordinativen Fähigkeiten und das Ballgefühl zu schulen. Es ist sinnvoll, diesen Unterricht in größeren Gruppen durchzuführen, wobei die individuelle Förderung jedes Einzelnen nicht zu kurz kommt. Kinder, die aus entwicklungsbiologischen Gründen bereits in jüngerem Alter am Tennis-Kindergarten teilnehmen können, begrüßen wir auch herzlich.

 

Die Kosten betragen pro Kind EUR 8,00 / Stunde. Ab der zweiten Kursteilnahme erwerben Sie eine 5er-Karte, die  im laufenden Halbjahreskurs verbraucht werden kann. Bei Verhinderung wird um rechtzeitige Absage gebeten.

 

Verantwortliche Trainerin: Kristina Wehrkamp (DTB B-Trainerlizenz)

 

Kontakt & Anmeldung an E-Mail: krissy.wehrkamp@web.de


Midcourt Verbandsmeisterschaften U9, 21.5-22.5.18

18-05-24 Linus IMG-20180522-WA0000 18-05-24 Anton IMG-20180523-WA0001Unser U9er Anton Ewert erkämpft sich einen sensationellen 4.Platz im Hauptfeld, unser U9er Linus Fussan erreicht einen tollen 3.Platz in der Nebenrunde(Platz 13-18) und unser U9er Tim Holtz erreicht einen tollen 2.Platz in der Nebenrunde(Platz 19-23):

 

 

 

 

Bei den heutigen Midcourt Verbandsmeisterschaften U9 spielten unsere U9er Anton Ewert, Linus Fussan und Tim Holtz mit. Betreut wurden die unsere Kinder von Nicolas Bruns. Anton qualifizierte sich für das Hauptfeld und gewann im Achtelfinale gegen Levi Paffrath glatt mit 6:1!!! Im Viertelfinale schlug Anton Jon Ruben Fuhlmann mit einem souveränen 4:0/4:1- Sieg!!! Erst im Halbfinale scheiterte Anton an einem stark aufspielenden Filo Wüst mit 1:4/1:4. Im anschließenden Spiel um Platz 3 musste sich Anton dann einem ebenfalls sehr stark spielenden Sebastian Heinrich mit 3:6 geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch, Anton, zu einem sensationellen 4.Platz bei den stark besetzten Midcourt Verbandsmeisterschaften der U9 von Berlin-Brandenburg!!! Linus und Tim qualifizierten sich leider nicht, Linus erreichte aber in der Nebenrunde einen tollen 3.Platz in seiner Gruppe (Pl.13-18) und Tim belegte einen tollen 2.Platz in der Nebenrunde in seiner Gruppe (Pl. 19-23)!!! Herzlichen Glückwunsch, Jungs!!! Anton ist 4.Bester, Linus 15.Bester und Tim 19.Bester von den U9ern aus Berlin-Brandenburg geworden!!! Das ist ein wirklich tolles Ergebnis!!!Toll, dass ihr mitgespielt habt, ich bin sehr stolz auf Euch!!! Vielen Dank an Christoph( Anton´s Papa),Melanie ( Linus Mama) und Markus( Tim´s Papa) für die schönen Fotos!!! Auf geht´s zum nächsten Turnier!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


6.TCL Kids-Cup U8 Kleinfeld und U10 Großfeld, 22.5.18

18-05-24 Julius Julius - IMG-20180522-WA0002Unser U8er Lorenz Gehrke erkämpft sich einen spitzenmässigen 1.Platz in der U8 Konkurrenz und unser U10er Julius Fussan erreicht einen tollen 4.Platz in der U10er Konkurrenz:

 

Beim heutigen Kids-Cup gingen in der U8 Kleinfeld Konkurrenz Lorenz Gehrke und in der U10 Großfeld Konkurrenz Julius Fussan an den Start. Beide Jungs holten sich einen tollen 3.Platz in ihrer jeweiligen Quali- Gruppe und Konkurrenz!!! Lorenz startete seinen Siegeszug im Viertelfinale Hauptfeld gegen Finnjas Wittenberg mit einem glatten 4:0- Sieg!!! Im Halbfinale schlug Lorenz dann Anjou Adamowsky mit einem hart umkämpften 4:3!!! In einem Finale, was an Spannung kaum zu überbieten war, setzte sich Lorenz dann gegen Karl Lennart Schönheit mit einem toll erspielten 1:4/ 4:2/10:8 –Sieg durch!!! Lorenz behielt die Nerven und sicherte sich somit seinen ersten Turniersieg!!! Herzlichen Glückwunsch, Lorenz, zu einem grandiosen 1.Platz in der U8 Konkurrenz!!! Julius schlug in der ersten Runde im Hauptfeld Adrian Preußner mit 4:1, um im anschließenden Achtelfinale Tim Wegener ebenfalls mit 4:1 zu besiegen!!! Im Viertelfinale musste sich Pepe Quilitz Julius glatt mit 0:4 geschlagen geben!!! Im Halbfinale lieferte sich Julius einen harten Kampf gegen Laurin Zischka, wo sich Julius nur knapp mit 4:2/2:4/6:10 geschlagen geben musste!!! Im anschließenden Spiel um Platz 3 musste sich Julius einem stark aufspielenden Marc Pärg mit 0:5 geschlagen geben. Macht nix, Julius!!! Herzlichen Glückwunsch zu einem tollen 4.Platz in der U10 Konkurrenz!!! Ich bin sehr stolz auf Euch, Jungs!!! Das habt ihr super gemacht!!! Vielen Dank an Tilo ( Lorenz Papa) und Melanie (Julius Mama) für die schönen Fotos!!! Auf geht´s zum nächsten Turnier!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp

 

18-05-24 TCL 20180522_125548


LTTC Rot-Weiß Kids-Cup U10 vom 19.5.18: Unsere U10er Granate Tim Holtz belegt als jüngster Teilnehmer einen spitzenmässigen 4.Platz

18-05-24 Tim IMG-20180520-WA0004Beim heutigen LTTC Kids-Cup U10 startete Tim Holtz als jüngster Teilnehmer voll durch!!! Er belegte einen tollen 2.Platz in seiner Gruppe!!!

In den anschließenden Kästchenspielen, wo die ersten beiden besten Kids aus den zwei Gruppen gegeneinander spielen mussten, spielte Timmi im Halbfinale gegen den zwei Jahre älteren Leonard Frey, gegen den er sich nach harter Gegenwehr mit 1:4/0:4 geschlagen geben musste. Im Spiel um Platz 3 unterlag Timmi ebenfalls nach tollem Kampf Florian Sauer ( auch zwei Jahre älter) mit 1:4/0:4.

 

Herzlichen Glückwunsch, Timmi zu einem tollen 4.Platz!!! Weiter so!!! Vielen Dank an Markus( Timmi`s Papa) für das schöne Foto!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


U14W 6.Mai 2018

Bei unserem ersten Verbandsspiel der Sommersaison gegen SG Heilandsweide Preussen spielten Elin-Sophie, Eva, Lona und Maia. Wir hatten viel Spaß, zum Teil sehr knappe Matches und mit einem 4:2 Sieg einen gelungenen Start in die Saison. Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele!

 

Maia

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 


 « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12 13 14 »