Jugend-News

Jugend-Clubturnier + Kinderfest

 

Jugendclubturnier2018KinderfestSiegerehrung2018


U14w Spiel gegen den Tabellenführer

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm Sonntag, dem 17. Juni 2018 spielten wir – Eva, Lona, Elin und Maia – in der U14w gegen den Tabellenführer Grunewald TC. Nach zwei gewonnenen und zwei verlorenen Einzeln war vor den beiden Doppeln noch alles offen und wir kämpften um jeden Punkt. Als Eva und Lona dann ihr Doppel gewonnen hatten und es 3:2 für uns stand und der Matchtiebreak des Doppels Elin/Maia entscheiden würde, ob wir Tabellenführer werden oder ob es ein Unentschieden geben würde, war der Druck groß. Dennoch machte es sehr viel Spaß zu spielen, auch wenn wir letzlich den Matchtiebreak verloren und ein 3:3 das Endergebnis wurde.

 

Obwohl dies unser letztes Punktspiel als gemeinsame Mannschaft war, da Eva nach den Sommerferien ein Auslandsjahr macht, freuen wir uns schon auf unser nächstes Spiel und wünschen Eva viel Spaß in England! ​ ​ ​ ​ ​ ​

​Maia

 


Punktspiel unserer U12 bei den Känguruhs

18-06-26 U12 image2


4. LTTC Rot-Weiß Kids-Cup U8/U10/U12, 23.6.-24.6.18

18-06-26 Lorenz_2. Platz_ 4. Kids Cup_24.06.18_PokalfotoUnsere U8er- Granate Lorenz Gehrke holte sich einen tollen und verdienten 2.Platz in der U8 Konkurrenz, männlich!!!

 

Beim heutigen 4.LTTC Rot-Weiß Kids-Cup U8/U10/U12 spielte unser U8er Lorenz Gehrke in der U8 männlich-Konkurrenz mit. Lorenz setzte sich mit Siegen über Liam Issavand (5:4/5:4) und Lev Mahlo(1:4/4:0/5:4) als Gruppenerster in seiner Gruppe durch!!! Alle Spiele absolvierte Lorenz mit Köpfchen, laufstark und mit seiner Waffe, der sehr starken Vorhand !!!Herzlichen Glückwunsch, Lorenz, erstmal dazu!!! Im Hauptfeld Halbfinale musste Lorenz gegen die Ballwand Kristof Worring antreten. Lorenz gewann das Match geduldig und clever mit 4:2/4:2!!! Im anschließenden Finale spielte Lorenz gegen Jon-Ruben Fuhlmann sein bestes Tennis, setzte seinen Gegner immer wieder durch seine taktisch klug eingesetzte starke Vorhand unter Druck und kämpfte wirklich unermüdlich!!! Nach einem langen und sehr, sehr engen Match musste sich Lorenz leider sehr, sehr knapp mit 2:4/3:4(6:8) geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch, lieber Lorenz, zu deinem tollen und sehr verdienten 2.Platz!!! Du hast wirklich ein klasse Turnier gespielt und starke Nerven bewiesen!!! Du siehst also, unser Training lohnt sich!!! Ich bin sehr stolz auf Dich!!! Vielen Dank an Tilo (Lorenz´Papa) für die schönen Fotos!!! Bis zum nächsten Turnier!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


1.U10 Mannschaft, 2.Spiel gegen TC Heiligensee,1., Heimspiel vom 9.6.18

18-06-14 U10 I - 20180609_170549(0)Julius Fussan, Anton Ewert, Mira von Trotha und Jakob Rebensburg aus unserer 1.U10 Mannschaft hatten heute gegen TC Heiligensee,1. ein Heimspiel bei wirklich extremen Temperaturen. Julius, Position 1, gewann glatt mit 4:1/4:0, Anton, Position 2,siegte souverän mit 4:0/4:0, Mira , Position 3, ging mit einem tollen 4:2/4:0-Sieg vom Platz und Jakob, Position 4, war mit einem ebenfalls glatten 4:0/4:0 siegreich!!! Unser 1. Doppel mit Julius und Anton setzte ihre Gegner mit einem 4:0/4:1-Sieg schachmatt und unser 2.Doppel mit Mira und Jakob holte sich einen deutlichen 4:0/4:0-Sieg!!! Was soll ich sagen?? Die Kids gaben insgesamt nur 4 Spiele ab und fuhren einen sensationellen 6:0-Sieg ein!!! Das habt ihr toll gemacht, ich bin sehr stolz auf Euch!!! Herzlichen Glückwunsch zu eurem tollen 6:0-Sieg!!! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht, euch zu betreuen und zu coachen!!! Ein großes Dankeschön geht an unseren Marki,(Mark Vömel), der auch die ganze Zeit heute dabei war und fleißig mitgecoacht hat!!! Ebenfalls möchte ich mich bei Andreas(Julius´ Papa), Christoph(Anton´s Papa), Harald(Mira´s Papa), Caro( Jakob´s Mama) und Linus(Julius Bruder)für die tatkräftige Unterstützung und Motivation am Spielfeldrand bedanken!!! Es war ein toller Tag mit anschließendem Spagetti-Essen und netten Gesprächen!!! Ebenso geht ein großes Dankeschön an Caro für die schönen Fotos!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp,


TVBB Jugend Bezirksmeisterschaften Süd-Berlin im Mai

18-06-16 Bezirksmeisterschaften image001

Bei TVBB Bezirksmeisterschaften Süd-Berlin starten bei besten Wetterbedingungen gleich 15 „Grün Weißlinge“.

 

In der U18w starten gleich 5 Damen. Christina Abeln, Claire Baker, Nicola Sophia Trenner, Emma Baker und Magdalena Hübel. Alle erreichten das Achtelfinale. Hier setzte sich Emma Baker durch und erreichte das Viertelfinale. Leider musste sich Emma in einem hart umkämpften Spiel geschlagen geben.

 

In der U14w spielten Maia Stahl und Lona Mentner. Beide schafften den Einzug ins Achtelfinale. Lona unterlag leider Ihrer Achtelfinalgegnerin. Maia spielte sich souverän in das Viertelfinale. Maia traf im nächsten Spiel auf die an 2 gesetzte und verlor das Spiel.

 

In der U18m spielte an 1 gesetzt Lukas Maskow. Nach erfolgreichen Einzug ins Viertelfinale musste Lukas trotz souverän ersten gewonnenem Satz, im zweiten Satz leider verletzungsbedingt aufgeben.

 

In der U14m spielte Kajo von Trotha und schied in leider nach einem hartem Match in der zweiten Runde aus.

 

In der U12m startete an 4 gesetzt Gregor Heinemann. In einem starken Viertelfinalspiel gewann Gregor 6:1 / 6:1 und sicherte sich somit den Einzug ins Halbfinale. Hier unterlag Gregor sehr knapp in einem sehr spannenden Spiel im Matchtiebreak.

 

In der U11m starteten gleich 5 Spieler von uns. An 4 gesetzt Maximilian Holtz, an 7 gesetzt Konstantin Stobbe sowie Julius Graudenz, Lasse Plate und Julius Fussan.

 

Julius Fussan hatte gleich zu Anfang einen sehr guten Gegner und schied leider in der 1. Runde aus. Konstatin, Lasse, Julius G. und Max erreichten das Achtelfinale souverän. Im Achtelfinale kam es leider zu einem Vereinsduell zwischen Lasse und Konstantin, welches Lasse nach ca. 2,5 h für sich entschied. Julius musste gleich gegen den an 1 gesetzten Gegner spielen und schaffte leider den Einzug ins Viertelfinale nicht. Max gewann sein Achtelfinale und stand ebenso wie Lasse im Viertelfinale. Im Viertelfinale unterlag Lasse in einem super Spiel leider sehr knapp seinem Gegner. Max gewann das Viertelfinale und stand somit im Halbfinale, welches er am gleichen Tag ebenfalls in einem spannenden Spiel im Matchtiebreak gewann. Am nächsten Tag spielte Max gegen den an 1 gesetzten Gegner und unterlag in einem tollen Match. Somit wurde Max zum TVBB Bezirks-Vize-Meister Süd in der U11.

 

Herzlichen Glückwunsch und toll das so viele Spielerinnen und Spieler mitgemacht haben!

 


2.U10 Mannschaft, 2.Spiel gegen TVG Sally Bein Beelitz,1., auswärts

18-06-14 U10 II IMG-20180602-WA0001Linus Fussan, Florian Strauß, Nele Schultz und Maria Heinemann aus unserer 2.U10 Mannschaft traten heute zum Auswärtsspiel gegen TVG Sally Bein Beelitz,1. an. Linus , Position 1, erkämpfte sich einen tollen 4:2/4:0-Sieg!!! Flo, Position 2, siegte ebenfalls bravourös mit 4:0/4:2!!! Nele, Position 3, fegte ihren Gegner mit 4:0/4:1 vom Platz !!! Maria, Position 4, hielt ihre Gegnerin mit einem tollen 4:2/4:1-Sieg in Schach!!! Unser 1. Doppel mit Linus und Flo lief zur Höchstform auf und gewann klar mit 4:1/4:1!!! Unser 2.Doppel mit Nele und Maria ( unser doppeltes Lottchen) siegte im eleganten Partnerlook mit einem super 4:1/4:2- Ergebnis!!! Besser geht es nicht!!! Herzlichen Glückwunsch, ihr Vier zu eurem sensationellen 6:0-Sieg heute!!! Insgesamt wurden nur 13 Spiele abgegeben!!! Kompliment auch dafür, dass ihr sehr fair gewesen seid, immer laut mitgezählt habt, eine tolle Laune versprüht habt und ein wirklich tolles Team seid!!! Ein sehr gelungener Tag mit viel, viel Spaß und einem tollen Sieg!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!!Da ich heute unsere 1. U10 Mannschaft betreut habe, hat sich Tobi (Maria´s Papa) bereit erklärt die Mannschaftsbetreuung zu übernehmen!!! Vielen Dank, lieber Tobi, du hast das wirklich toll gemacht , auch für den Live Bericht per Whatsapp ein großes Dankeschön!!! Und auch vielen Dank an Karsten( Nele´s Papa), Silke (Flo´s Mama)und Melanie (Linus´Mama) für die Mitbetreuung !!! Auch für die schönen Fotos möchte ich mich bei Tobi, Silke und Silke( Nele´s Mama) bedanken!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


1.U10 Mannschaft, 1.Spiel gegen SCC 2. Heimspiel, 2.6.18

18-06-14 U10 I 20180602_190325Julius Fussan, Mira von Trotha, Leonardo Jaksetich und Tim Holtz aus unser 1.U10 Mannschaft spielten heute gegen den SCC,2. zu Hause. Julius Position 1, hatte es leider sehr schwer. Er spielte auch gegen die Mutter seiner Gegnerin, die sich ständig einmischte und Fehlentscheidungen traf. Trotz mehrmaliger Ermahnungen unsererseits war sie nicht zur Ruhe zu bringen., brachte Julius dadurch aus seinem Spiel. So musste Julius sich leider seiner Gegnerin mit 1:4/0:4 geschlagen geben. Macht nix, Julius!!! Sowas wird es leider immer geben, was sehr schade ist, geht doch der eigentliche Grund: das Tennis spielen , wozu man da ist, unter. Mira,Position 2, lieferte sich einen packenden Tennis-Krimi, spielte super, musste sich am Ende aber leider ihrer Gegnerin, einer Ballwand, mit 1:4/4:2/8:10 geschlagen geben. Macht nix, Miri!!! Leo, Position 3, kämpfte auch toll, hatte ein wirklich enges Match, musste sich am Ende aber auch leider mit 5:3/1:4/5:10 seiner Gegnerin beugen. Kopf hoch, Leo!!! Timmi, unser Jüngster, erst 7 Jahre alt, Position 4 schlug seine Gegnerin bravourös mit einem super 4:1/4:1 nach einem wirklich tollem Spiel!!! Herzlichen Glückwunsch, Timmi, unsere Granate!!! Somit gingen wir mit einem 1:3-Rückstand in die Doppel. Hier lieferten die Vier Unglaubliches ab!!! Unser 1.Doppel mit Julius und Leo kämpfte sich nach einem 1:4-Rückstand heran, wurde immer sicherer und holte sich den 2.Satz mit 4:1 und den Matchtiebreak mit 10:5!!! Meisterhaft!!! Miri und Timmi im 2.Doppel hatten ebenfalls ein enges Match, spielten aber super zusammen und erkämpften sich ein 4:2/5:4(7:2)-Sieg!!! Sensationell!!! Somit erreichten die Kids am Ende ein tolles 3:3-Unentschieden !!! Herzlichen Glückwunsch, ihr Vier dazu!!! Ihr habt gekämpft, euch gegenseitig angefeuert und nicht aufgegeben, das hat mir sehr gut gefallen!!! Ich bin sehr stolz auf Euch!!! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht , euch zu betreuen und zu coachen!!! Ein großes Dankeschön für´s Mitcoaching und Anfeuern geht an Sandra und Harald(Miri´s Eltern), Andreas( Julius Papa), Andrea und Sebastiano( Leo´s Eltern) und Markus( Timmi´s Papa)!!! Ebenso ein Dankeschön an Sandra für die schönen Fotos!!! Bis zum nächsten Spiel!!! Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp


Neues von den U14 Juniorinnen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm Sonntag, dem 3. Juni haben wir – Elin, Eva, Lona, Maia – unser zweites Heimspiel 4:2 gewonnen, Gegner war der TC Grün-Gelb Wilhelmshorst. Alle Einzel und auch beide Doppel waren spannend und teilweise auch sehr knapp: dreimal wurden Sätze im Tie-Break entschieden und bei zwei Spielen gab es einen Match-Tie-Break.

 

Am vorigen Sonntag, dem 27.5. haben wir 4:2 gegen den TC Weiß-Gelb Lichtenrade gewonnen.

 

 


Tennis-Kindergarten

Der Tennis-Kindergarten findet donnerstags von 14:30 – 15:30 Uhr und samstags von 11:30 – 12:30 Uhr in unserer Tennishalle in der Tewsstraße 12 statt, ausser in den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen.

 

Interessierte Eltern dürfen sich gerne ein Bild vom Tennis-Kindergarten machen und sind herzlich eingeladen in der Tennishalle vorbeizukommen.

 

Wie der Name »Tennis-Kindergarten« es bereits sagt, sollen unsere kleinsten “Tenniscracks“ ab einem Alter von 4-6 Jahren an den Tennissport herangeführt werden. Es werden spielerisch und spaßorientiert Grundlagen entwickelt, um ein späteres Tennistechniktraining zu begünstigen. Wichtigster Bestandteil des Tennis-Kindergartens ist es, die koordinativen Fähigkeiten und das Ballgefühl zu schulen. Es ist sinnvoll, diesen Unterricht in größeren Gruppen durchzuführen, wobei die individuelle Förderung jedes Einzelnen nicht zu kurz kommt. Kinder, die aus entwicklungsbiologischen Gründen bereits in jüngerem Alter am Tennis-Kindergarten teilnehmen können, begrüßen wir auch herzlich.

 

Die Kosten betragen pro Kind EUR 8,00 / Stunde. Ab der zweiten Kursteilnahme erwerben Sie eine 5er-Karte, die  im laufenden Halbjahreskurs verbraucht werden kann. Bei Verhinderung wird um rechtzeitige Absage gebeten.

 

Verantwortliche Trainerin: Kristina Wehrkamp (DTB B-Trainerlizenz)

 

Kontakt & Anmeldung an E-Mail: krissy.wehrkamp@web.de


 « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 13 14 15 »