Jugend-Leistungssport

Ausrichtung und Ziele

Das wichtigste Ziel der leistungsorientierten Jugendförderung besteht darin, talentierten Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln optimal zu entwickeln und die Bereitschaft zu haben, dies für unseren Verein sowohl auf Verbandsebene zu zeigen als auch den Weg zu deutschen und auch internationalen Turnieren anzutreten.

Die Jugendlichen werden sowohl tennistechnisch und -taktisch, als auch konditionell und koordinativ geschult und auf Ihren Einsatz in den Erwachsenen-Mannschaften unseres Vereins vorbereitet.

Ziel ist es, die Jugendlichen vom Tenniskindergarten bis zum Erreichen des  Erwachsenenalters zu begleiten um sie dann erfolgreich in unsere Erwachenenmannschaften einbinden zu können  und eine nachhaltige Bindung  an unseren Verein zu erreichen.

 

 

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass über ein leistungsorientiertes Training und die sich dann auch einstellenden sportlichen Erfolge die Verbundenheit mit dem Tennissport ausgebaut und gefestigt wird. Viele in der Jugend gut ausgebildete TennisspielerInnen bleiben dem Tennisport meist lange und oft lebenslang verbunden und übernehmen nicht selten wichtige ehrenamtliche Aufgaben im Verein und/oder auf Verbandsebene. Insoweit legen wir mit der leistungsorientierten Jugendförderung auch einen wichtigen Grundstein für die Zukunft des vereinsgebundenen Tennissports.

 

Sportliche Erfolge

Zurzeit befinden sich mehrere Kinder im Kadertraining des Tennis-Verbandes Berlin-Brandenburg. In den vorangegangenen Jahren war es den Trainern immer wieder möglich dem Verband talentierte Kinder für das Verbandstraining vorzuschlagen.

Aktuelle Erfolge unserer Kaderkinder können Sie auf unserer allgemeinen Newsseite oder der Jugend-Newsseite verfolgen.

 

Spielerin und Spieler des Jahres

Jährlich werden von unserem Jugendteam (Trainer und Jugendwartinnen) jeweils eine Spielerin und ein Spieler  für das Erreichen überdurchschnittlicher Leistungen geehrt.

 

2012

2011

In diesem Jahr sind die glücklichen Gewinner der zwei Pokale, sowie eines kleinen Präsents Anne-Kathrin Abeln und Luca Vömel, die durch ihre sportlichen Erfolge und deutlichen Leistungssteigerungen überzeugen konnten.

 

Im Jahr 2011 hat die Auszeichnung erstmalig stattgefunden.

 

Die glücklichen Gewinner waren:

 

 

 Anne-Kathrin Abeln & Luca Vömel

Lucas Lang & Nadia Mangelsdorff

 

2013

SpielerInn-des-jahres-2013
Luisa Vömel & Anton Lang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 2014

Meier-Nadja
Nadja Meier

 

Maskow,L. 1
Lukas Maskow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015

 

                                                          Osman Torski
Osman Torski

                                                           

15-07-28 Sonja 11721950_484155231760332_857798459_n
Sonja Wind

 

2016


Osman Torski

                                                           


Nadja Meier

 

 2017

 

                                                        

Philipp Olsson
Philipp Olsson

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                        Sofiya Afandieva

 

Trainingslager

Unsere Jugendlichen werden sowohl durch Trainingslager vor Beginn der Sommersaison (Ostern) als auch durch geziehlte Trainingslager während der Sommerferien auf ihre Einsätze in den jeweiligen Mannschaften vorbereitet. Unsere besten Jugendlichen nehmen in der Regel an der Saisonvorbereitung des TVBB teil und kommen somit optimal vorbereitet aus dem Winter.

 

 

Verantwortliche Trainer

Nicolas Bruns, Mark Vömel, Rolf Koch