3. Minirunden-Spiel unser U8

Unsere Grün-Weiß Tigers traten am 21.09.19 auswärts gegen die Blauwale vom TC Blau-Weiß mit folgenden Kindern an: Tilman Stürzenbecher, Maximilian Fussan, Florian und Julius, Manuel Frank, Paul Seifert und Eva Mentner.

Die Einzel: Tilman verlor ganz knapp mit 5:6 nach hartem Kampf. Maxi gab alles, musste sich aber leider mit 2:9 geschlagen geben. Paul siegte grandios mit 6:4 und Eva (unser jüngster Tiger) gewann bravourös mit 4:3.

Die Doppel: Tilman und Manuel lieferten sich ein tolles Match mit ihren Gegnern, mussten sich am Ende leider knapp mit 4:7 geschlagen geben. Florian und Julius gingen mit einem super erkämpften 6:3-Sieg vom Platz!

Somit stand es nach den Tennismatchen 6:6 – Unentschieden! In den Vielseitigkeitsübungen hatten unsere Tiger im Dreier-Hopp und Balltransport die Nase klar vorne. Im Tennisballweitwurf erreichten wir ein Unentschieden und lediglich im Fächerlauf mussten wir uns geschlagen geben. Wir führten also nach den Tennismatchen und Vielseitigkeitsübungen mit 11:9 (pro gewonnenem Match und Übung gab es zwei Punkte, ein Unentschieden gab einen Punkt). Herzlichen Glückwunsch an alle! Das abschließende Fußballspiel, welches vier Punkte brachte, sollte die Entscheidung bringen. Jeder Tiger hat wirklich alles gegeben. Leider verloren wir am Ende das spannende Fußballspiel mit 3:7. Mit dem sehr knappen Endstand von 11:13 konnten wir aber mehr als zufrieden sein. Es hätte genauso gut anders herum sein können! Wir haben den starken Blau-Weiß Blauwalen unsere Tigerkrallen gezeigt! Ich bin wirklich sehr stolz auf jeden Einzelnen von Euch Tigern! Ihr habt das wirklich alle klasse gemacht, habt immer fair gespielt, habt euch gegenseitig motiviert und ganz viel Spaß gehabt. So soll das sein! Es hat mir, wie immer, sehr viel Spaß gemacht Euch zu betreuen und zu coachen. Ein großes Dankeschön geht an alle Eltern für das Übernehmen von Schiedsrichtertätigkeiten und für die Motivation und Unterstützung am Spielfeldrand. Ich gratuliere allen Grün-Weiß Tigern zu der tollen Saison mit einem sehr glatten Sieg (21:3) und zwei Niederlagen (2:22 und 11:13). Ihr seid wirklich ein starkes Team, ein ganz großes Lob von mir!

 

Viele liebe Grüße

Eure Kristina Wehrkamp

20190921_162834