Gelungener Saisonstart der U 14 weiblich

Es spielten Lona Mentner, Leonie Strauss, Celina Maria Trenner und Mira von Trotha. Unser Gegner war der TC Grün-Weiß Lankwitz. Zuerst spielten Leoni und Mira ihre Einzel. Mira entschied das Match sehr klar und zügig mit sechs zu eins und sechs zu zwei für sich. Leonie auf dem Nebenplatz kämpfte bravourös. Nachdem sie im ersten Satz fünf zu zwei hintenlag, schaffte es Leonie noch den Satz mit sieben zu fünf zu gewinnen. Großartige Leistung! Der zweite Satz ging dann an Lankwitz mit 2:6. Im Matchtiebreak war Leonie wieder voll im Spiel und ließ nichts anbrennen, 10:3 für Leonie und Nikolassee. Danach spielten Lona und Celina. Lona gewann mit 6:1 und 6:0 und Celina genauso klar mit 6:0, 6:1. 4:0 nach den Einzeln! Im ersten Doppel spielten Lona und Mira und gewannen ebenfalls sehr klar 6:0 und 6:0. Das 2. Doppel spielten Leonie und Celina – allerdings gegen die bessere Doppelpaarung von Lankwitz. Doch auch hier ging der Punkt an Nikolassee, Leonie und Celina gewannen 6:2, 6:3.

Endergebnis 6:0 – toller Start in die Winterrunden-Verbandsspielsaison!

 

image2image3