Aktuelle Informationen

News-Update 19.01.2017

Jugendverbandsmeisterschaften U16 und U18

Am letzten Wochenende fanden die Jugendverbandsmeisterschaften der Altersklassen U16 und U18 in Wandlitz statt. Osman (Torski) gewann die Altersklasse U16 ohne Satzverlust und ist neuer Verbandsmeister, herzlichen Glückwunsch! Sofiya (Afandieva) erreichte auch ohne Satzverlust das Finale U16 und unterlag dort knapp gegen Emma Gregoryan, herzlichen Glückwunsch zur Vize-Verbandsmeisterschaft. Allerdings war dies das sechste Spiel für Sofiya innerhalb von 28 Stunden, da kann man ein wenig müde sein!

 

17-01-18 Sofiya und Osman - 15965599_1368439873217077_2109006602461789435_n

 

Philip (Olsson) erreichte das Halbfinale U16 und unterlag dort denkbar knapp 8:10 im Match-Tiebreak, schade! Anne (Abeln) ​erreichte das Viertelfinale U18 ​und unterlag dort nur der späteren Siegerin Annica Stabel. Joshua (Kugel) unterlag auch im Viertelfinale, Luca (Vömel) in der ersten Runde.

 

17-01-18 Philip - !cid__0966396ED3B421489BC4EFEE7940C529@sct-15-1-789-14-msonline-outlook-a1190

 

 

Erste Damen verpassen die Endrunde

Marta (Lesniak), Anne (Abeln), Nadja (Meier) und Sofiya (Afandieva) haben noch einem tollen Spiel gegen die Bundesligamannschaft von Rot-Weiß leider die Endrunde verpasst. Alle vier zeigten großartigen Tennissport und ​erreichten nach den Einzeln ein 2:2. Leider gingen dann erstmalig beide Doppel verloren so dass ​die Sensation ausblieb. So ​erreichten unsere Damen nach einer tollen Wintersaison den dritten Platz. Im abschließenden Spiel gegen Frohnau gewannen Sofiya, Marta, Anne und Nadja 5:1.

 

16-06-20 Damen I - 13445584_1178692688858464_6987514486590932778_n

 

 

Zweite Damen erreichen Platz 2 in der Verbandsliga I

Reicht das zum Aufstieg in die Verbandsoberliga? Natalie (Voigt), Luisa (Vömel), Sofiya (Afandieva), Liza (Schumacher), Kiki (Abeln) und Jil (Peters) haben den zweiten Platz in der Verbandsliga I erreicht, herzlichen Glückwunsch! Gegen die erste Mannschaft von SPOK gewannen die Damen 6:0, leider unterlagen sie am Abend vorher im Entscheidungsspiel Rot-Weiß 1:5.

 

16-07-05 Damen II - 13567285_1187294531331613_2890174542027189328_n

 

 

Vierte Damen gewinnen

Emma (Baker), Claire (Baker), Alicia (Slosarek) und Magdalena (Hübel) gewannen gegen die zweite Damenmannschaft der Berliner Bären mit 4:2.

 

17-01-18 Damen IV - IMG-20170115-WA0000

 

 

Weitere Ergebnisse:

U18 weiblich Verbandsoberliga: Blau-Weiß II – Nikolassee III 2:4

Damen Verbandsliga II: Alemannia I – Nikolassee III 4:2

Herren 30 Verbandsliga I: Nikolassee – Z88 0:6

Herren 30 Verbandsliga I: Nikolassee – ​Wedding 0:6

Herren 50 Meisterschaftsklasse: Break I – Nikolassee II 4:2

15. Grün-Weiß Nikolassee-Seniorenturnier

  • Mittwoch, 31. Mai bis Montag, 05. Juni 2017

In diesem Jahr findet unser vom DTB in die Turnierkategorie 2 (S2) eingestuftes Seniorenturnier zu Pfingsten vom 31. Mai – 05. Juni statt. Die Ausschreibung und einen Hotelnachweis können Sie genauso, wie die ausschließliche online-Turnieranmeldung (Turnierportal TVPro-online) demnächst hier einsehen:

 

15. Grün-Weiß Nikolassee-Seniorenturnier.

 

Turnierabend am Freitag, den 02. Juni ab 19.30 Uhr

Pfingstkonzert mit Live-Musik + Buffet am Sonntag, den 04. Juni um 11.00 Uhr


Frohe Weihnachten

Der Vorstand und die Geschäftsführung des T.C. Grün-Weiß Nikolassee 1925 e.V. wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein besinnliches Weihnachtsfest, sowie ein sportlich erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

News-Update 20.12.2016

Weihnachtsfeier der Damen und Herren

Am vierten Advent fand traditionell die Weihnachtsfeier für unsere Damen und Herren statt. Bei uns im Club gab es Kaffee und Kuchen, dann ging es wie immer zum Bowling. Sieger wurden Jil, Kiki, Natalie und Mark mit drei Punkten Vorsprung vor Luisa, Marta, Linda und Claire! Ich wünsche allen frohe Weihnachtstage und ein subber Jahr 2017!

 

 

 

Damen I gewinnen gegen Hermsdorf

Marta, Nadja, Sofiya und Mannschaftsführerin Anne gewannen gegen Hermsdorf mit 6:0. Nicht so schlecht! Damit bleiben unsere Damen im Rennen um die Endrunde, zwei Siege noch und im Februar nichts vornehmen!

 

Damen II unentschieden gegen Tempelhof

Natalie, Liza, Jil und Kiki spielten einmal mehr grandios auf, diesmal zu Hause gegen Grün-Gold. Nach den Einzeln stand es 2:2, und dann kamen unsere starken Doppel. Kiki und Jil gewonnen, 3:2. Doch dann um ein Uhr nachts und nach einem tollen Match unterlagen Liza und Natalie noch 8:10, wie schade. Dennoch bleiben wir im Aufstiegsrennen, super Mädels!

 

Damen IV gewinnen gegen Gatow I

Emma, Claire, Magda und Alicia gewannen gegen die ersten Damen von Gatow glatt mit 5:1, nach den Einzeln stand bereits 4:0! Herzlichen Glückwunsch!

 

Herren I gewinnen gegen Wannsee

Et hätt noch immer jot jejange! Puh, Jungs, ich wünsch wir von Euch für 2017 mal einen schönen glatten entspannten Sieg. Nach den Einzeln holten ​Osman, Joshua, Daniel und Philip ein 2:2. Dann sprang Nic ein und wir gewannen beide Doppel zum 4:2 Sieg und Klassenerhalt in der Meisterschaftsklasse.

 

Junioren U14 gewinnen

Die U 14 trat am 4. Advent mit Kajo, Cornelius, Laurin und Victor zum Match gegen den Dahlemer Tennisclub an. Bereits nach den Einzeln stand es 3:1 für uns. Cornelius hat sich nach dem ersten verloren Satz im ​zweiten Satz super gesteigert und dann im Matchtiebreak gewonnen. Laurin ist klar durchmaschiert mit und auch Victor hat souverän nichts anbrennen lassen. Kajo hat stark gekämpft und musste sich dann leider geschlagen geben. Die tolle Leistung wurde im Doppel ​zweimal wiederholt und so kam es zum verdienten Endstand von 5:1. Klasse gemacht – herzlichen Glückwunsch an alle Spieler.

 

16-12-19 Junioren U14 - IMG_3216

 

TCL-Weihnachtscup

Am ​ dritten Adventssonntag, fand beim TC Lichtenrade der große Weihnachtscup in der U8 und U10 Konkurrenz statt! Mit Stolz kann ich sagen, dass beim letzten Turnier in diesem Jahr 7 Kinder aus unserem Verein mitgespielt haben! Leonardo Jaksetich und Florian Strauss in der U8 Konkurrenz und Merle Novak, Mira von Trotha, Leonie Strauss, Maximilian Holtz und Samuel-Elia Tiborcz in der U10 Konkurrenz haben unseren TC Grün-Weiß Nikolassee würdig vertreten!! In der U8er Qualifikation belegte Florian den 3.Platz und Leonardo den 2. Platz in ihrer jeweiligen Gruppe! In der U10er Qualifikation belegten Merle, Mira und Leonie den 3.Platz und Samuel und Maximilian den 2.Platz in ihrer jeweiligen Gruppe! Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle dazu!! Super!! Im U8er Hauptfeld gewannen Florian(gegen Valeria Szalies mit 4:1) und Leonardo(gegen Aaron Häsler mit 4:1) ihr jeweiliges Erstrundenspiel!! Im Achtelfinale musste sich erst Florian mit einem 0:4 gegen den an Position 1 gesetzten Tim Wegener nach tollem Spiel geschlagen geben, und später dann leider auch Leonardo, der sein Achtelfinalspiel ganz knapp nach super Spiel und hartem Kampf im Tiebreak mit 3:4 gegen Elisa Karnowski verlor! Macht nix, Jungs, ihr habt das echt toll gemacht!! Ins U10er Hauptfeld schafften es nur Maximilian und Samuel! Die beiden mussten dann auch leider gleich in der ersten Runde gegeneinander spielen! Echtes Lospech!! Nach einem wirklich super Spiel mit langen Ballwechseln und hartem Kampf setzte sich am Ende Maximilian mit einem 4:1 durch! Herzlichen Glückwunsch, Maxi dazu!! Im Achtelfinale traf Maxi dann auf den an Position 1 gesetzten Stefan Fricke, dem er sich nach großem Kampf und tollem Spiel am Ende mit 0:4 geschlagen geben musste! Merle, Mira, Leonie, Leonardo, Florian, Maximilian und Samuel, ich finde es ganz toll, dass ihr das Turnier mitgespielt habt!! Ihr habt das alle super gemacht!! Jedes Match übt und bringt einen weiter!!Daumen hoch und auf geht’s zum nächsten Turnier!! Ich wünsche Euch allen eine schöne Weihnachtszeit!! Ein großes Dankeschön geht an Agnes Tiborcz ( Samuel´s Mama) für die schönen Fotos!!Viele liebe Grüße, Eure Kristina Wehrkamp

 

16-12-19 TCL - IMG_3118

 

16-12-19 TCL - IMG_3127

 

16-12-19 TCL - IMG_3125

 

Liebe Kristina, vielen Dank für Deine ​klasse Arbeit für unsere Kinder, ich glaube man sieht an den Bildern wie toll Du das machst!

News-Update 05.12.2016

Damen I gewinnen

Und wie!!! Nach den Einzeln stand es noch 2:2 gegen Grunewald. Marta, Nadja, Sofiya und Mannschaftsführerin Anne taten sich sehr schwer auf den ungewohnten Ascheplätzen, aber dann gewannen Marta und Sofiya im ersten Doppel und Anne und Nadja im zweiten Doppel jeweils glatt in zwei Sätzen. Damit sind unsere Damen weiter im Rennen um die Endrunde. Nadja, super dass Du gespielt hast trotz Erkrankung. Toller Teamgeist von allen!

 

16-12-05 Damen I - 15268002_1321699791224419_3412765961212759857_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

Damen III: Nikolassee – Grunewald II 6:0

News-Update 28.11.2016

News-Update 23.11.2016

Ergebnisse vom Wochenende

Neue DTB-Rangliste: 17 (!) Jugendliche von Nikolassee auf der Rangliste

Schwedenfahrt nach Karlskrona 2017